Anschaffung von Elektrobussen im öffentlichen Personennahverkehr

Anschaffung von Elektrobussen im öffentlichen Personennahverkehr

Mittelgeber
Bund

Ressort
BMWi

Förderbereich
Mobilität

Ausrichtung der Förderung
Gefördert werden Kauf oder Leasing von Linienbussen mit diesel-elektrischem und batterie-elektrischem Antrieb zum Zwecke der Personenbeförderung im Linienbetrieb des ÖPNV sowie dazugehörige Ladeinfrastruktur.

Fördernehmer
Unternehmen

Art und Höhe der Förderung
Zuschuss für diesel-elektrische Hybridbusse mit externer Aufladung (Plug-In-Hybridbusse) und Ladeinfrastruktur: max. 40% der förderfähigen Investitionsmehrkosten bzw. –ausgaben; Förderung für Batteriebusse: max. 80% der förderfähigen Investitionsmehrkosten bzw. –ausgaben. Für Förderung stehen vorerst 35 Mio. EUR zur Verfügung (Stand. Februar 2018)

Förderquote
Zuschuss

Bewerbungsfrist
Zweistufiges Verfahren, 1. Stufe bis spätestens 30. April des Jahres, in dem geförderte Maßnahme begonnen werden soll; Vorlagefrist gilt nicht als Ausschlussfrist (Berücksichtigung in nächster Runde). Richtlinie gilt bis 31.12.2021

Ansprechpartner*in
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH Projektträger Elektromobilität Steinplatz 1 10623 Berlin Tel. (0 30) 31 00 78-2 35

zurück zu den Suchergebnissen