VERANSTALTUNGEN

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Onlinezugangsgesetz (OZG) und dessen Auswirkungen auf die Kommunalverwaltung

16. Jun 2021, 9:00 - 16:30

Inhalte

 

  • Gesetz zur Verbesserung des Onlinezugangs zu Verwaltungsleistungen (Onlinezugangsgesetz OZG)
  • Die Verpflichtungen der Gemeinden aus diesen Gesetzen
  • Portale und Portalverbund für E-Government
  • Sichere Identifizierung mit den Servicekonto BW
  • Das Digitalisierungsprogramm des IT Planungsrates
  • Der OZG Umsetzungskatalog
  • Förderung von E-Government durch das Land Baden Württemberg
  • service-bw

Förderung:
Diese Veranstaltung ist Bestandteil des Aufbauprogramms für bereits qualifizierte Digitallotsen und wird vom Land Baden-Württemberg mit einem Förderbetrag von 50,00 EUR pro Fortbildungstag gefördert. Füllen Sie vor der Anmeldung bitte einen Weitergabevertrag aus und reichen diesen beim Städtetag Baden-Württemberg ein. Geben Sie bei der Anmeldung zu diesem Seminar bitte unbedingt die individuelle Bildungs-Voucher-ID mit dem Zusatz -1, -2 oder -3 des Digitallotsen an! Tragen Sie diese Bildungs-Voucher-ID in unserem Online-Anmeldeformular im Feld “Bildungs-Voucher-ID” ein. Für Anmeldungen ohne Bildungs-Voucher-ID, ist die volle Teilnahmegebühr (225,00 EUR) zu entrichten. Detaillierte Informationen zur Anmeldung finden Sie im Downloadbereich im „Leitfaden Aufbauprogramm“.

Details

Datum:
16. Jun 2021
Zeit:
9:00 - 16:30
Eintritt:
225 €
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.w-vwa.de/seminar/2021-45340F

Veranstaltungsort

Online Konferenz
Deutschland

Veranstalter

Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V.
Telefon:
+49 711 21041-0
E-Mail:
info@w-vwa.de
Webseite:
https://www.w-vwa.de

Weitere Angaben

Leistungsmodul
Kommunale Digitallotsen